Nadellager sind relativ kleine aber qualitativ hochwertige Rollenlager, die häufig radialen Kräften mit geringen Drehzahlen ausgesetzt sind. Der Vorteil liegt in der hohen Tragkraft, die durch die erhöhte Auflagefläche entsteht.

Aufgrund des niedrigen Platzbedarfes, ist diese Lagerart oft in Motoren oder Getrieben zu finden.

Gängige Ausführungen:

  • Nadellager mit oder ohne Borde
  • Nadellager mit oder ohne Innenring
  • Nadelkränze
  • Nadelhülsen
  • Kombinierte Nadellager
  • Stützrollen
  • Kurvenrollen
  • Innenringe

Artikel pro Seite: 10 20 50 100
Fabrikat
Artikel
Beschreibung
Fabrikat
SONSTIGE (IMPORT)
Artikel
NKI 12/20
Beschreibung
Fabrikat
FAG
Artikel
K 025 033 24
Beschreibung
NADELKRANZ
Fabrikat
INA
Artikel
K 045 050 17
Beschreibung
NADELKRANZ
Fabrikat
SONSTIGE (IMPORT)
Artikel
HK 2018 RS
Beschreibung
NADELHÜLSE
Fabrikat
NTN
Artikel
NKX 25 Z
Beschreibung
NAD.-AXIALKULA NAX...
Fabrikat
INA
Artikel
NA 4904
Beschreibung
NADELLAGER
Fabrikat
INA
Artikel
NA 6903
Beschreibung
NADELLAGER
Fabrikat
SONSTIGE EUROPA
Artikel
B 148
Beschreibung
NADELLAGER ZÖLLIG
Fabrikat
IKO
Artikel
NKI 20/20.
Beschreibung
NADELLAGER TAFI 20...
Fabrikat
SONSTIGE EUROPA
Artikel
HK 0306
Beschreibung
NADELHÜLSE